Mordssachsen
Autoren

03.04.09
Erst die Leiche, dann der Mord (ausverkauft)

04.04.09
Mafia & Italia

09.04.- 16.06.09
Räuber & Gendarm

11.04.09
Dr. Watsons krimineller Salon

22.04.09
Kripo live

24.04.09
Mords-Tafel

25.04.09
Mord an Bord (ausverkauft)

01.05. - 14.06.09
Abenteuer auf der Spur

13.05.2009
Das Warten hat ein Ende

15.05.09
Ausgetickt im Grünen

16.05.09
Klassische Mord

30.05.09
Trügerisches Gärtneridyll

02.06.09
Mords-Abenteuertag
(ausgebucht)

10.06.09
Wilder Osten
(ausgebucht)

13.06.09
Mords-Spektakel

14.06.09
Weltblutspendetag


Willkommen

 

Krimi-Total-Dinner

Tatbeschreibung: "KRIMI total DINNER - Ein Gangster kommt selten allein". Erleben Sie einen Krimi mit Dinner in vier Gängen und fünf Akten.
KRIMI total Dinner ist ein witziges und spannendes Krimi-Theater-Erlebnis in fünf Akten kombiniert mit einem mörderisch guten Vier-Gänge-Menü. Entscheiden Sie als Zuschauer selbst, ob Sie aktiv werden und eine kleine Rolle im Stück übernehmen oder sich lieber zurücklehnen und Ihre Ermittlungen bequem von Ihrem Platz aus führen. Genießen Sie das leckere Menü, zu dem pünktlich zum Dessert die Lösung serviert wird. Zeigen Sie Ihren kriminalistischen Spürsinn und entlarven Sie den Mörder! Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und erleben Sie einen Krimiabend, den Sie nicht so schnell vergessen werden.

 

Krimi total Dinner Beschreibung
(klicken)


Tatort: Königliches Kurhaus, 08645 Bad Elster

Täter: Krimi total ® -Krimis für Dinnerpartys, JMcreative Jörg Meißner und sein Schauspieler-Ensemble

Tatzeit: 03.04.2009, 19 Uhr

Eintritt: 59,- € inkl. Dinner

Ausverkauft!

Weitere Infos: www.chursaechsische.de, www.krimitotal.de

↑oben 

Mafia & Italia

Tatbeschreibung: Italienische Atmosphäre mit Claudio Mancini und italienischem Gourmet-Büfett. Musikalisch umrahmt von Andreas Wolter & Marén Elisabeth Kroll.

 

Mafia & Italia Beschreibung
(klicken)



Tatort: Restaurant BAV Italia, Straße der Jugend 30, 08228 Rodewisch

Täter: Claudio Mancini "Mala Vita"; Musik: Andreas Wolter & Marén Elisabeth Kroll

Tatzeit: 04.04.2009, 19 Uhr

Eintritt: 30,- € inkl. italienisches Büfett

Karten erhältlich: nur noch über das "BAV Italia", Straße der Jugend 30, 08228 Rodewisch. - Tel.: (03744) 314 58

↑oben 

Räuber & Gendarm

Tatbeschreibung: Polizeihauptkommissar Steffen Claus gestaltet eine Ausstellung rund um Bösewichter und Gesetzeshüter. Die Exponate stammen aus dem „Kriminalpanoptikum“ Aschersleben sowie aus der privaten Sammlung von Steffen Claus.

 

Inhalt der Ausstellung
(klicken)

 

 

Tatort: Schloss Netzschkau (Bose-Zimmer, Galerie, usw.)

Täter: Steffen Claus (Polizeihauptkommissar)

Tatzeit: 09.04. - 13.06.2009 während der Schloss-Öffnungszeiten (sonnabends, sonntags und an Feiertagen von 13 bis 17 Uhr)

Eintritt: Erwachsene 2 € , Kinder 0,50

Weitere Infos: www.agentur-schutzengel.de, www.kriminalpanoptikum.de

↑oben 

Dr. Watson

Tatbeschreibung: Knisternde britische Krimi-Spannung. Dazu gibts eine Schlossführung, Musik und eine Osterüberraschung.

Knisternde britische Krimispannung im englischen Salon – ein nostalgisches Vergnügen mit Kriminalgeschichten voller Eleganz, düsteren Herrenhäusern, unlösbaren Geheimnissen, rätselhaften Spuren, überraschenden Wendungen und einer Prise englischen Humors. DR. WATSON. (alias Stephan Reher) präsentiert die aufregendsten Abenteuer, die er an der Seite des berühmtesten Meisterdetektivs aller Zeiten, Sherlock Holmes, erlebte. Dr. Watsons krimineller Salon bietet klassische englische Kriminalgeschichten bei Kerzenschein in stilvoller Atmosphäre „Kommen Sie, Watson, das Spiel beginnt!“

Tatort: Schloss Treuen, Schreiersgrüner Straße 2, 08233 Treuen

Täter: Schauspieler Dr. Stephan Reher, Heike Angermann (Flöte), Cornelia Ritter (Gitarre)

Tatzeit: 11.04.2009, 18 Uhr

Eintritt: 9,- €

Karten erhältlich: Kartenvorverkauf in den Geschäftsstellen der Freien Presse Reichenbach und Auerbach (andere Geschäftsstellen des Vogtlandes auf Anfrage) zuzügl. Vorverkaufsgebühr, Kartenvorverkauf unter "Kartenbestellung" (zuzügl. Versandkosten), Musikhaus Löscher (Goethestraße 20, 08233 Treuen) sowie im Reisebüro Odysee (Markt 9, 08233 Treuen).

Weitere Infos: schlossverein.stadt-treuen.de

↑oben 

Kripo live

Tatbeschreibung: Birgit von Derschau (Kripo live) kennt die kriminelle Szene Mitteldeutschlands wie kaum jemand - doch sie denkt auch an die Opfer.

Tatort: Begegnungsstätte Reichenbach, Am Nordhorner Platz 3, 08468 Reichenbach

Täter: Birgit von Derschau

Tatzeit: 22.04.2009

  • 18.00 Uhr: Der Weiße Ring stellt sich vor
  • 19.00 Uhr: Lesung Birgit von Derschau

Eintritt: 8,50 €, erm. 5 €

Karten erhältlich: beim CTS Ticket-Service (in allen Geschäftsstellen der Freien Presse, zuzügl. Vorverkaufsgebühr), im Musikhaus Engelhardt in Lengenfeld sowie unter "Kartenbestellung" (zuzügl. Versandkosten).

↑oben 

Mordstafel

Tatbeschreibung: Kriminelles Koch-Event mit drei Gängen und Lesung.

 

Willkommen an der
"Mordstafel" - Beschreibung
(klicken)



Tatort: Küchen & Raumgestaltung Geipel, Theumaer Weg 34, 08541 Theuma

Täter: Brigitte Glaser (Lesung), Heiko Floss & Sebastian Hofmeyer (Köche)

Tatzeit: 24.04.2009, 18 Uhr

Eintritt: 59,- € (inkl. Drei-Gänge-Menü & Begrüßungsgetränk)

Karten erhältlich: Vorverkauf bis 15.04.2009 über “Küchen & Raumgestaltung Geipel” über die Telefonnummer: (037463) 83 546. (Letzte Möglichkeit: 15.04.2009)

Weitere Infos: www.kuechen-geipel.de

↑oben 

Mord an Bord

Tatbeschreibung: Der Krimidampfer sticht in See. Gibt es einen Mord an Bord oder sind die Leichen längst in der Talsperre versenkt? Christoph Krumbiegel löst das Geheimnis. Zwei Stunden Dampferfahrt mit krimineller Energie.

Tatort: Dampferanlegestelle, 08543 Pöhl

Täter: Christoph Krumbiegel

Tatzeit: 25.04.2009, 18 Uhr (Ablegen: 18.30; Anlegen: 20.30 Uhr)

Eintritt: 15,- €

Karten erhältlich: Vorverkauf durch den Zweckverband Talsperre Pöhl über die Telefonnummer: (037439) 63 72 oder über tourist-info@talsperre-poehl.de

Ausverkauft!

Weitere Infos: www.talsperre-poehl.de

↑oben 

Abenteuer auf der Spur

Tatbeschreibung: Ausstellung der Werke, die im Rahmen des Mal- und Zeichenwettbewerbes der Mittelschulen (siehe Menüpunkt "Wettbewerb") eingereicht wurden.

Tatort: Schloss Netzschkau (Fechtboden)

Täter: Förderverein Schloss Netzschkau e.V. & Mittelschule Netzschkau

Tatzeit: 01.05. - 14.06.2009, während der Schloss-Öffnungszeiten (sonnabends, sonntags und an Feiertagen von 13 bis 17 Uhr)

Eintritt: Erwachsene 2 € , Kinder 0,50

↑oben 

Warten hat ein Ende

Tatbeschreibung: Auszeichnungsveranstaltung des Mal- und Zeichenwettbewerbes der Mittelschulen.

Tatort: Schloss Netzschkau (Fechtboden)

Täter: Mangazeichnerin & Illustratorin Nadia Enis (Leipzig) & die Ausgezeichneten des Mal- und Zeichenwettbewerbes.

Tatzeit: 13.05.2009, 15.30 Uhr

Eintritt: frei

↑oben 

Mord im Grünen

Tatbeschreibung: Mord vor Ort! War es wieder der Gärtner? Mitmach-Krimi-Spiel anlässlich der Landesgartenschau in Reichenbach. Landesgartenschau-Krimi nach einer Idee von Maren Schwarz.

Tatort: Landesgartenschaugelände, Wiesenstraße 62, 08468 Reichenbach

Täter: Der wird gesucht! Mit dabei Peter Kampschulte als Kommissar. In weiteren Rollen Ralf Haag, Anke Baaße, Maren Schwarz, Florian Steps, Udo Petschke, das DRK Lengenfeld (Bodo Kitscha, Denise Kitscha, Steffen Muck),
Nadja Spitzner, Liv Rüger, Joesphine Reußner, Gregor Steps
u.a.
Regie: Petra und Carsten Steps

Tatzeit: 15.05.2009, 16 Uhr (Treffpunkt Wasserwerk)

Eintritt: Eintrittspreise der Landesgartenschau

Karten erhältlich: Es gelten die Eintrittskarten der Landesgartenschau.

Weitere Infos: www.landesgartenschau2009-reichenbach.de

 

↑oben 

Mords-Bilder

Tatbeschreibung: "Zeugin der Anklage" (nach Agatha Christie) - szenische Lesung in zwei Räumen. Anschließend Besichtigung des historischen Burgkellers.

 

"Der klassische Mord" - Beschreibung
(klicken)



Tatort: Schloss Voigtsberg, Schloßstrasse, 08606 Oelsnitz

Täter: Theater Hof, Leitung Thomas Schindler

  • Rechtsanwalt Wilfrid Robarts (Peter Kampschulte)
  • Rechtsanwalt John Mayhew, Staatsanwalt Myers,
    Erzähler (Thomas Schindler)
  • Leonard Vole, Kriminalinspektor Hearns (Ralf Hocke)
  • Mrs. Vole / Mrs Heilger, eine Frau (Polina Bachmann)
  • Janet MacKenzie, Haushälterin (Angelika Koppmann)

Tatzeit: 16.05.2009, 19 Uhr

Eintritt: 10,- €

Karten erhältlich: über Oelsnitzer Stadtmarketing und Tourismus GmbH, Kultur und Tourismusbüro, Grabenstraße 31, 08606 Oelsnitz/Vogtl., Tel. (037421) 20785, über die E-Mail kultour@oelsnitz-vogtland.com oder in der Buchhandlung am Markt, 08606 Oelsnitz, Tel. (037421) 23633).

 

↑oben 

Trügerisches Gärtneridyll

Tatbeschreibung: Christoph Krumbiegel liest Kurzgeschichten, musikalisch umrahmt von Sebastian Zippel am Piano.

Tatort: Gärtnerhaus Mylau, an der Burg Mylau, 08499 Mylau

Täter: Christoph Krumbiegel (Lesung), Sebastian Zippel (Musik)

Tatzeit: 30.05.2009, 19 Uhr

Eintritt: 5,- €

Karten erhältlich: Vorverkauf durch Sabine und Hans Fischer über die Telefonnummer: (03765) 305 345.

↑oben 

Mords-Abenteuertag

Tatbeschreibung: Polizeihauptkommisar Steffen Claus & Steffen Mohr gestalten einen Tag im Netzschkauer Schloss.

Tatort: Schloss Netzschkau

Täter: Polizeihauptkommisar Steffen Claus & Steffen Mohr. Das Projekt findet innerhalb der LANDESLESEKARAWANE des Friedrich- Bödecker - Kreises im Freistaat Sachsen e. V. und der Kulturstiftung Sachsen statt.

Tatzeit: 02.06.2009

  • ab 9.00 Uhr: Kinderveranstaltung "Kinder lernen Bösewichte kennen" & Kinderprogramm mit Steffen Mohr & Steffen Claus - dazu Spurensuche mit Polizist Wolfgang Sendzik (leider ausgebucht)

Weitere Infos: www.agentur-schutzengel.de, www.kriminalpanoptikum.de

Ausgebucht!

↑oben 

Würger von Plauen

Tatbeschreibung: Authentische Geschichten aus dem Osten.

Tatort: Amtsgericht Auerbach, Parkstr. 1, 08209 Auerbach

Täter: Hans Girod

Tatzeit: 10.06.2009, 18 Uhr

Eintritt: frei

Platzreservierung unter: Tel.: (03744) 839-301/-302

eine Veranstaltung
im Rahmen von
Kunst und Justiz

Ausgebucht!
   
Mords-Spektakel

Tatbeschreibung: Die mittlerweile vierte Auflage der erfolgreichen Sächsischen Kriminacht. In mehreren Staffeln lesen die Autoren in Räumen des spätgotischen Netzschkauer Schlosses aus ihren Werken.

Tatort: Schloss Netzschkau

Täter: Klaus Behling, Henner Kotte, Maren Schwarz, Jörg Seidel, Thomas Kastura, Peter Godazgar, Helena Reich

Tatzeit: 13.06.2009, 18 Uhr

Eintritt: 15 €, erm. 12 € (inkl. Mords-Imbiss)

Karten erhältlich: beim CTS Ticket-Service (in allen Geschäftsstellen der Freien Presse, zuzügl. Vorverkaufsgebühr), im Musikhaus Engelhardt in Lengenfeld sowie unter "Kartenbestellung" (zuzügl. Versandkosten).

↑oben 

Weltblutspendetag

Tatbeschreibung: Einen Tag nach der Krimi-Nacht fließt echtes Blut im Schloss.


Weitere Infos
(klicken)

 

Tatort: Schloss Netzschkau

Täter: Blutspendedienst & die Spender

Tatzeit: 14.06.2009, 12 - 17 Uhr

Eintritt: für Spender ist die Sonderausstellung frei

 

↑oben 

 

 

Mordssachsen


Mordssachsen
jetzt bestellen

Mordssachsen
jetzt bestellen

© design/code/seo by seeyou | Impressum