Mordssachsen
Autoren

Polina Bachmann
Klaus Behling
Steffen Claus
Birgit von Derschau
Nadia Enis
Heiko Floss & Sebastian Hofmeyer
Hans Girod
Brigitte Glaser
Peter Godazgar
Ralf Hocke
Peter Kampschulte
Thomas Kastura
Angelika Koppmann
Henner Kotte
Marén Elisabeth Kroll
Christoph Krumbiegel
Claudio Mancini
Steffen Mohr
Dr. Stephan Reher
Heike Angermann
Helena Reich
Cornelia Ritter
Thomas Schindler
Maren Schwarz
Jörg Seidel
Sonja Walter
Andreas Wolter
Sebastian Zippel

Weitere Täter:
Ralf Haag
Anke Baaße
Florian Steps
Udo Petschke
DRK Lengenfeld
Bodo Kitscha
Denise Kitscha
Steffen Muck

Nadja Spitzner
Liv Rüger
Joesphine Reußner
Gregor Steps




Willkommen
Polina Bachmann
Polina Bachmann
   
Täterbeschreibung:  
Mit Beginn der Spielzeit 2007/2008 hat Polina Bachmann am theater hof ihr erstes Festengagement angetreten. Eingeführt hat sich die sympathische Schauspielerin mit den Rollen Kassandra und Athene in Aischylos’ „Die Orestie“. Dazwischen stand die zweifache Mutter noch in Leipzig auf der Bühne... mehr
 
Delikt:  
» Der klassische Mord  
 
 
Klaus Behling
Klaus Behling

 

   
Täterbeschreibung:  
Geboren am 1. Mai 1949 in Damgarten (Vorpommern); Studium der Asienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, Spezialisierung auf die Sprache und Kultur Kambodschas; 1971 bis 1987 Arbeit als Diplomat im Außenministerium der DDR, davon 1972 bis 1977 Tätigkeit in Kambodscha und Laos und 1981 bis 1987 in Rumänien; 1987 bis 1991 wissenschaftlicher Oberassistent am Institut für Internationale Beziehungen in Potsdam, Forschungs- und Lehrtätigkeit zu Indochina; 1991 bis 2008 Journalist beim Axel Springer Verlag Hamburg ab Oktober 2008 Vorruhestand - mehr
 
Delikt:  
» Mords-Spektakel  
 
 
Steffen Claus
Steffen Claus

Agentur Schutzengel

 
Täterbeschreibung:
» seine besten Freunde heißen "Wachtmeister Pfiffig" und "Polizeirabe Rudi"
» hilft gerne kleinen Kindern
» Agentur Schutzengel
 
Delikte:
» Räuber & Gendarm - Nicht nur ein Kinderspiel
 
Webseite                          ↑oben
 
Birgit von Derschau
Birgit von Derschau
Foto: MDR/Berger

 

   
Täterbeschreibung:  
Birgit von Derschau, in Crimmitschau in Sachsen geboren, studierte in Leipzig Journalistik; 1985 drehte sie ihre ersten Reportagen fürs Fernsehen; seit 1990 Moderatorin der Reihe "Kripo live". Der Bund Deutscher Kriminalbeamter verlieh ihr die Ehrenmitgliedschaft, der Freistaat Sachsen machte sie für ihre journalistische Arbeit auf dem Gebiet der Verbrechensbekämpfung zur Ehren- Kriminaloberkommissarin... mehr
 
Delikt:  
» Kripo live - Die spannendsten Fälle  
 
 
Nadia Enis
Nadia Enis

 

   
Täterbeschreibung:  
Nadia Enis wurde vor 25 Jahren in Bonn geboren, hat dort eine gestalterische Ausbildung absolviert und als Grafik Designerin gearbeitet. Nebenberuflich arbeitete sie als Redakteur für Comics, schrieb Artikel für Magazine und erstellte Illustrationen für Verlage bis sie sich im Frühjahr 2008 selbstständig machte und seither als freiberufliche Illustratorin in Leipzig lebt.
Neben zeichnerischen Aufträgen leitet sie Manga- und Comic Workshops, unter anderem auf der Animagic 2007 und der Leipziger Buchmesse 2009. mehr
 
Delikt:  
» Das Warten hat ein Ende  
Webseite                          ↑oben
 
 
Heiko Floss
Heiko Floss und Sebastian Hofmeyer
Foto: Steffi Geipel

 

   
Täterbeschreibung:  

Heiko Floss, 1973 in die Plauener Fleischerfamilie Floß geboren, ist er der Familientradition gefolgt, lernte das Fleischerhandwerk und wurde Meister darin. Heute ist er Inhaber des Floss Catering in Plauen und passionierter Koch aus Leidenschaft.

Sebastian Hofmeyer ist gebürtiger Plauener und gelernter Koch mit Leidenschaft. Er ist nicht nur Küchenchef sondern auch Deutscher Sauerbratenweltmeiser 2004/2005. mehr

 
Delikt:  
» Willkommen an der Mords-Tafel  
Webseite                          ↑oben
 
 
Hans Girod
Hans Girod

 

   
Täterbeschreibung:  
Hans Girod, geboren 1937, bis 1994 Hochschuldozent für Spezielle Kriminalistik an der Humboldt-Universität Berlin. Seine Arbeitsgebiete: Sexual- und Gewaltdelikte, insbesondere Tötungsfälle, Identifizierung unbekannter Toter und interdisziplinäre Probleme der somatischen Rechtsmedizin und forensischen Psychiatrie... mehr
 
Delikt:  
» Der Würger von Plauen & andere Fälle  
 
 
Brigitte Glaser
Brigitte Glaser
Foto: Britta Schmitz (Emons-Verlag)

 

   
Täterbeschreibung:  
Brigitte Glaser, selbst eine begeisterte Mehlspeisenköchin, hat vier Kriminalromane mit der Köchin Katharina Schweitzer als Hauptfigur veröffentlicht. Sie stammt aus dem Badischen, lebt aber seit vielen Jahren in Köln, wo sie lange in der Medienszene tätig war. Kein Wunder also, dass ihr erster Kriminalroman im Filmfestivalmilieu spielt. Seit 2001 hat Brigitte Glaser eine eigene Krimiserie, „Tatort Veedel“... mehr
 
Delikt:  
» Willkommen an der Mordstafel  
Webseite                          ↑oben
 
Peter Godazgar
Peter Godazgar
Foto: Carsten Koall

 

   
Täterbeschreibung:  
Peter Godazgar, 1967 in Korschenbroich (Nordrhein-Westfalen) geboren, studierte nach dem Abitur Germanistik und Geschichte in Aachen. Anschließend volontierte er bei der Mitteldeutschen Zeitung in Halle (Saale) und besuchte die Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Sein Debüt als Autor gab er mit dem Roman zum Drehbuch des erfolgreichen Kinofilms Knockin' On Heaven's Door mit Til Schweiger. Derzeit arbeitet Godazgar als Redakteur der Mitteldeutschen Zeitung in Halle. Dort spielen auch seine seit 2005 im Dortmunder Grafit Verlag erscheinenden, stark humoristischen Kriminalromane um den tölpelhaften Privatermittler Markus Waldo ("Unter Schweinen", "Unter freiem Himmel", "Unter schrägen Vögeln"). Peter Godazgar ist Mitglied der Autorenvereinigung Syndikat. mehr
 
Delikt:  
» Mords-Spektakel  
Webseite                          ↑oben
 
 
Ralf Hocke
Ralf Hocke

 

   
Täterbeschreibung:  
Ralf Hocke, Baujahr 1963, beendete seine Studienzeit 1988 mit dem Abschluss als Diplom-Schauspieler an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig. Nach einem Praktikum am Schauspielhaus Leipzig bekam er sein erstes Engagement am Theater der Hansestadt Stralsund. Anschließend war der junge Schauspieler bis 1995 ans Theater Vorpommern Greifwald-Stralsund verpflichtet. Seit 1995 ist er am theater hof engagiert... mehr
 
Delikt:  
» Der klassische Mord  
 
 
Peter Kampschulte
Peter Kampschulte

 

   
Täterbeschreibung:  
Peter Kampschulte kam am 2. November 1962 in Essen zur Welt. Zuerst besuchte er die Volksschule am Voßbusch und später das Gymnasium in Essen. Im Dienste als Schülersprecher legt er Anfang 1982 das Abitur ab. Danach wurde er Student der Volkswirtschaft und studierte in Regensburg neun Semester Psychologie. Ohne Diplom, aber mit allen Wassern gewaschen wechselte er direkt zum Nordostoberfränkischen Städtebundtheater Hof... mehr
 
Delikt:  
» Der klassische Mord  
» Mord im Grünen  
Webseite                          ↑oben
 
 
Thomas Kastura
Thomas Kastura
Foto: Ulrich Pöppl

 

   
Täterbeschreibung:  
Thomas Kastura, geboren 1966, lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Bamberg. Ein Diplom-Studium der Germanistik und Geschichte schloss er 1993 mit Auszeichnung ab. Danach arbeitete er als Universitätsdozent und Kulturjournalist. Seit 1998 schreibt er Bücher, zunächst als Sachbuchautor (Flucht ins Eis , 2000) und Herausgeber (Unter dem Rohrstock , 2000; Dandys , 2001). mehr
 
Delikt:  
» Mords-Spektakel  
 
 
Angelika Koppmann
Angelika Koppmann
SFF Fotodesign Hofmann & Dietz, Hof /
theater hof mit freundlicher Genehmigung.

 

   
Täterbeschreibung:  
Angelika Koppmann absolvierte ihre Ausbildung an der „Schule des Theaters“, Theater „Der Keller“ in Köln. 1970 hatte sie ihr erstes Engagement am Kleinen Theater in Bad Godesberg. Von 1971-1972 spielte sie an der Landesbühne Bruchsal und anschließend von 1973-1975 als externes Mitglied an den Städtischen Bühnen Köln. 1976 wurde die Schauspielerin ans Westdeutschen Tourneetheater Remscheid verpflichtet und darauf bis 1978 ans Theater 46 in Lübeck... mehr
 
Delikt:  
» Der klassische Mord  
 
 
Henner Kotte
Henner Kotte

 

   
Täterbeschreibung:  
Henner Kotte, geboren 1963 arbeitete nach seinem Germanistikstudium in Leipzig, Moskau, Stuttgart und Dresden als wissenschaftlicher Assistent für Deutsche Sprache sowie als Dozent für Deutsch als Fremdsprache. Heute ist er freiberuflich tätig und kann auf eine Vielzahl von Veröffentlichungen zurückblicken. mehr
 
Delikt:  
» Mords-Spektakel  
 
 
Marén Elisabeth Kroll
Maren Kroll

 

   
Täterbeschreibung:  
Die Sopranistin Marén Elisabeth Kroll wurde 1980 in Potsdam geboren. Ihr Gesangstalent wurde erst relativ spät entdeckt, aber dann sogleich professionell gefördert. Unterricht im Fach Klassischer Gesang bekam sie bei Heidemarie Birke an der Städtischen Musikschule Potsdam. mehr
 
Delikt:  
» Die Mafia & Italia  
 
 
Christoph Krumbiegel
Christoph Krumbiegel
 
Täterbeschreibung:
» steht unter Schweigepflicht, darf aber schreiben
» beleuchtet gerne die unterhaltsame Seite des Kapitalverbrechens
» hat als Kind Humorvorräte angelegt, die bis 2052 reichen
 
Delikte:
» Mord an Bord
» Trügerisches Gärtneridyll
 
Webseite                          ↑oben
 
Claudio Mancini
Claudio Mancini

 

   
Täterbeschreibung:  
Autor Claudio Michele Mancini wurde kurz nach Kriegsende als Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters geboren und wuchs in der Provinz Verbania am Lago Maggiore auf. 1964 machte er auf einer Klosterschule sein Abitur, studierte in München Psychologie und arbeitete danach als Dozent und Unternehmensberater in Frankreich, Italien, Deutschland und den USA. 2006 erschien Infamità, sein erster Roman, bei Ullstein. Mancini lebt heute in einem kleinen Dorf in der Franche Comté, im Osten Frankreichs. ... mehr
 
Delikt:  
» Die Mafia & Italia  
Webseite                          ↑oben
 
 
Steffen Claus
Steffen Mohr

 

   
Täterbeschreibung:  
» diplomierter Theaterwissenschaftler, abgebrochener Theologe, Fahrradfahrer
 
» 3 Auftrittsverbote, 13 Spitzel  
» Rätselgeschichten, interaktive Lieder und Szenen probiere ich gern mit Deutschlands Nachwuchs aus. Spielerisch.  
   
Delikt:  
» Räuber & Gendarm - Nicht nur ein Kinderspiel  
     ↑oben
 
 
Stephan Reher
Stephan Reher

 

   
Täterbeschreibung:  
Stephan Reher kam nach Studium und Theaterarbeit in Köln als Regieassistent an das Dresdner Staatsschauspiel. Jetzt ist er freiberuflicher Regisseur, Autor, Rezitator, Erzähler und und Sänger. Als solcher stand er u.a. in der Inszenierung „Die schöne Helena“ des Staatsschauspiels als Ajax I auf der Bühne. Seine Soloprogramme laufen regelmäßig in verschiedenen Kleinkunsttheatern... mehr
 
Delikt:  
» Dr. Watsons krimineller Salon  
 
 
Heike Angermann
Heike Angermann

 

   
Täterbeschreibung:  
Heike Angermann spielt seit ihrem 7. Lebensjahr Flöte und studierte an der "Friedrich-Alexander-Universität" Erlangen-Nürnberg. Seit 2002 musizieren beide gemeinsam, ihr Repertoire reicht von Renaissance bis zu lateinamerikanisch angehauchter Moderne. mehr
 
Delikt:  
» Dr. Watsons krimineller Salon  
 
 
Helena Reich
Helena Reich

 

   
Täterbeschreibung:  
Helena Reich wurde 1965 im westböhmischen Bäderdreieck (Tschechoslowakei) geboren und lebt seit 1969 in Deutschland. Nach einem Studium der Politik, Amerikanistik und Geschichte arbeitete Reich zunächst als Journalistin u. a. für die Süddeutsche Zeitung, The Prague Post, Vital sowie natur&kosmos. Seit 1999 ist sie praktizierende klassische Homöopathin. Nach Stationen in München, Bonn, Berlin und Prag, lebt Helena Reich mit ihrer Familie derzeit in Stuttgart... mehr
 
Delikt:  
» Mords-Spektakel  
 
 
Cornelia Ritter
Cornelia Ritter

 

   
Täterbeschreibung:  
Cornelia Ritter begann mit 9 Jahren Gitarre zu spielen, studierte an der Musikhochschule "Felix Mendelssohn-Bartholdy" Leipzig und ist Lehrerin der Kreismusikschule "Clara Wieck" Zwickauer Land. mehr
 
Delikt:  
» Dr. Watsons krimineller Salon  
 
 
Thomas Schindler
Thomas Schindler

 

   
Täterbeschreibung:  
Geboren ist Thomas Schindler 1958 in Regensburg. Am Stadttheater dort war er später auch Regieassistent. Sein Studium der Literaturwissenschaften, Philoso-phie und Geschichte absolvierte der gebürtige Bayer im Ausland: an der TU Braunschweig. In dieser Zeit arbeitete er an zwei großen wissenschaftlichen Ausgaben mit und zwar an einer Lessing-Ausgabe und der historisch-kritischen Kafka-Ausgabe... mehr
 
Delikt:  
» Der klassische Mord  
 
 
Maren Schwarz
Maren Schwarz
   
Täterbeschreibung:  
Maren Schwarz lebt in einer kleinen Stadt im Vogtland. Sie hat bereits mehrere Kriminalromane veröffentlicht und ist Mitglied bei den "Mörderischen Schwestern" und im "Syndikat"... mehr
 
Delikte:
» Mord im Grünen
» Mords-Spektakel
 
Jörg Seidel
Thomas Schindler

 

   
Täterbeschreibung:  
Studium der Philosophie, Neuere Deutsche Literatur­wissenschaft, Psychologie, Geschichte in Leipzig und Hagen. Nach neun Jahren Aufenthalt in der Nähe von Oxford (GB) seit 2008 wieder wohnhaft im Raum Plauen (Vogtland) und dort als freier Schriftsteller und Übersetzer tätig. Mit seinen bisherigen, in Buchform und im Internet veröffentlichten Werken, bewegte sich Jörg Seidel in den Bereichen Philosophie, Literatur­wissenschaft, Kinderbuch, Biographik und Schach... mehr
 
Delikt:  
» Mords-Spektakel  
 
 
Sonja Walter
Sonja Walter

 

   
Täterbeschreibung:  
Seit die Berlinerin Sonja Walter mit 7 Jahren ihren ersten Klavierunterricht erhielt, ließ sie die Musik nicht mehr los. Sie besuchte die Ballettakademie Vogl und die London Contemporary Dance School, bevor sie am Ballett Centrum Berlin eine Musicalausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel absolvierte. Ihre ersten Engagements erhielt sie am Landestheater Mecklenburg... mehr
 
Delikt:  
» Die Mafia & Italia  
 
 
Andreas Wolter
Andreas Wolter
Foto: Kersten Mahler

 

   
Täterbeschreibung:  
Andreas Wolter, Pianist, Komponist und Organist, erhielt seit seinem 6. Lebensjahr Klavierunterricht, gewann verschiedene Preise an Klavier und Cembalo und studierte an der HDK - Berlin sowie an der Hochschule für Musik Münster. Als Solist und Kammermusiker an Klavier und Cembalo ist Andreas Wolter häufig auf nationalen und internationalen Festivals und Konzerten anzutreffen und hat einen Schwerpunkt in der Interpretation osteuropäischer Romantik... mehr
 
Delikt:  
» Die Mafia & Italia  
Webseite                          ↑oben
 
 
Sebastian Zippel
Sebastian Zippel

 

   
Täterbeschreibung:  
Sebastian Zippel wurde 1989 in Reichenbach geboren. Mit 6 Jahren erhielt er seinen ersten Unterricht, zunächst auf dem Bariton, später auf der Tuba. Seine musikalische Ausbildung begann 1996 an der Musikschule Vogtland bei Ekkerhardt Krien in Reichenbach, die er 2006 auch dort beendete. Seit September 2006 ist Sebastian Zippel Schüler am Sächsischen Landesgymnasium für Musik Carl Maria von Weber Dresden bei Jörg Wachsmuth, Solotubist der Dresdner Philharmonie... mehr
 
Delikt:  
» Trügerisches Gärtneridyll  
Webseite                          ↑oben
 
 
 
Mordssachsen


Mordssachsen
jetzt bestellen

Mordssachsen
jetzt bestellen

© design/code/seo by seeyou | Impressum